Das Alarmsystem für bis zu 400 m² Überwachungsfläche

Das Le-Petit Alarmsystem ist nicht größer als ein kleines Radio und wird lediglich aufgestellt. Ein Fachberater sorgt innerhalb einer Stunde für die entsprechende Feineinstellung. Es ist für Kunden gedacht, die ihr Objekt weder verkabeln noch mit unansehnlichen Sensoren an Fenster und Türen versehen möchten. Mensch und Tier können sich frei bewegen, erst wenn eine Scheibe eingeschlagen oder ein Fenster oder Tür aufgehebelt wird, lösen die für einen Einbruch typischen Veränderungen zuverlässig Alarm aus, bevor ein Dieb ein Objekt betreten kann. Selbst Fenster können gekippt sein. Trotz alledem sollten Sie beim verlassen des Objektes alle Fenster fest verschließen um dem Einbrecher nicht die Arbeit zu erleichtern. Damit das System funktioniert, sollten alle innen liegende Türen in einem Objekt einen Spalt geöffnet sein.

Alarmanlage Le Petit

Die Alarmzentrale "Le Petit" wird an einem beliebigen Platz in einem Objekt aufgestellt. Damit haben Sie eine komplette Rundum-Absicherung vom Keller bis zum Dach. Eine einzige Alarmzentrale sichert ein ganzes Haus, Verkabelungen sowie Sensoren an Fenstern und Türen werden nicht benötigt.

Das Mikroprozessor gesteuerte Alarmsystem erkennt mit hochempfindlichen Sensoren vollautomatisch die typischen Veränderung der Luftschwingungen im Bereich von 1 bis 20 Herz bei einem Einbruch. Die ermittelten Werte werden registriert, wobei permanent überprüft wird, ob sich Abweichungen oder Veränderungen ergeben. Veränderungen ergeben sich ganz zwangsläufig dann, wenn von außen versucht wird, gewaltsam in den Sicherungsbereich einzudringen (Fenster einschlagen, Türen oder Fenster aushebeln). In diesem Fall wird verlässlich Alarm ausgelöst. Gewitter, Flugzeuge oder Vogelschlag an Fensterscheiben verursachen keinen Alarm, da derartige Luftschwingungen durch Mikroprozessoren ausgefiltert werden. Mensch und Tier können sich bei scharf gestellter Überwachung im gesicherten Objekt frei bewegen.

Bei einem Einbruchsversuch ertönt eine lautstarke Innensirene, die an das Gerät per Kabel angeschlossen wird. Scharf und Unscharf geschaltet wird die Alarmanlage durch eine Fernbedienung. Im Basispaket enthalten sind zwei Fernbedienungen und die kabelgebundene Innensirene.  Bei Bedarf können mittels Bewegungsmelder und Magnetkontakten auch externe Gebäudeteile überwacht werden (z. B. Garage oder Gartenhaus). Zusätzlich kann am Gerät bei Bedarf eine Eingangsverzögerung eingestellt werden.

"Le Petit" kann optional mit zusätzlichen Funk-Bewegungsmeldern, Funk-Magnetkontakten und weiteren Komponenten zur Absicherung erweitert werden. Unsere angebotene LED-Außensirene dient der Abschreckung von potentiellen Einbrechern. Nutzen Sie die neueste Sicherheitstechnik, wie zum Beispiel die Fernauslösung mit einer Panik-Taste bei einem tätlichen Angriff oder in einer Notsituation, die durch Krankheit, Gebrechlichkeit oder einen Unfall entstehen könnte (Funktion: Ein/Aus/Panikalarm).

Durch seine moderne Technik mit Mikroprozessoren bietet "Le Petit" eine beeindruckend präzise Alarmsicherung. "Le Petit" bietet wichtige Sicherheitsmerkmale, wie Alarmspeicher und Akku-Kontrolle. Auch die Qualität und die Auswahl des Zubehörs zeichnet sich durch ein ausgewogenes Preis- Leistungsverhältnis aus. Le-Petit bietet Ihnen zuverlässige Sicherheit und Schutz.